Milizschießen Stammersdorf

abgesagt

Alle Jahre wieder überprüft das Kader des Jägerbataillon W1 “Hoch- und Deutschmeister” seine Fähigkeiten im Umgang mit den Infantriewaffen.  In Form eines Wettbewerbes werden hier die Kameraden wieder an Ihr Gerät gewöhnt.

 

Da es sich hier jedoch nicht um eine ausschließlich militärische Übung handelt, geht hier das Bataillion erfolgreich seit Jahren einen eigenen Weg.  Um zu zeigen was der „Hoch- und Deutschmeister“ an diesem Tag für Leistungen erbringt, sind alle Kameraden aufgerufen auch ihre Familien, den Freundes- und Bekanntenkreis mitzubringen.

 

So entwickelte sich diese Veranstaltung in den letzten Jahren zu einem wichtigen Highlight in der Milizarbeit.  Wichtig wie die Wettbewerbe sind natürlich die im Anschluss durchgeführten Ehrungen und Verleihungen von Auszeichnungen.

Ort:                   Schießplatz Stammersdorf (In den Gabrissen, 1220 Wien)

Teilnehmer:     Miliz und deren Angehörige (mind. 21 Jahre)

Verpflegung:   Löffelgericht durch Truppenküche, Soldatenheim vor Ort (9-13 h)

 

Schießbeginn: ab 08:15 Uhr

Schießende: ca. 12:30 Uhr

Siegerehrung: ca. 12:45 Uhr

Veranstaltungsende: ca. 14:00 Uhr

 

--> 0800-1230 Uhr begleitende Ausbildung Schießsimulator P80 (wenn funktionsfähig) !

 

Bewerbe:

Wettkampfschießen StG 200m, (3 Probe, 10 Wertung)

Wettkampfschießen Pistole 10m, (3 Probe, 5 Wertung)

 

Infrastruktur:

12 Gewehrstände

4 Pistolenstände

 

Siegerehrungen:

StG77 Einzelbewerb: (Urkunde für Platz 1-3; Pokal für Platz 1)

P80 Einzelbewerb: (Urkunde für Platz 1-3; Pokal für Platz 1)

Gesamtwertung: (Urkunde für Platz 1-3; Pokal für Platz 1)

Damenwertung: (Urkunde und Pokal für Platz 1)

 

Bestätigungen:

Vorbereitung/Aushändigung Bestätigungen/Waffengesetz durch S3Grp Gd (MobUOs).

Am Schießplatz Stammersdorf findet das alljährliche Milizschießen statt.

Die Wiener Milizsoldaten erwischten bis dato immer ein Sonnenloch. Waren meist die Tage davor (und danach) hauptsächlich verregnet, strahlte am  frühlingshaften Samstag die Sonne vom Himmel.

Bilderarchiv